Sonntag, 13. Januar 2013

Eine frohe Botschaft?

Die Nachricht, dass der Kriegstreiber USA seine Truppen nun unverzüglich aus Afghanistan abziehen will, könnte gut sein. Ist sie aber nicht. Nato Waffensysteme in die Türkei verbracht. Diese Maßnahme war mir direkt suspekt. Die Türkei braucht keinen Schutz vor Syrien. Das können die gut selbst bewerkstelligen. Nun dieser hastige Rückzug aus Afghanistan. Da macht die Sache Sinn. Die wirtschaftlich desaströse USA, braucht die Kräfte für einen Überfall auf den Iran. Mittel für einen weiteren Kriegseinsatz, ist in den USA politisch nicht durchsetzbar. Die Gelder für den Afghanistaneinsatz sind bewilligt. Was macht eine kriegsgeile USA? Ganz einfach. Man verlegt die 60000 Soldaten in die Türkei, um von dort aus einen Überfall auf den Iran zu starten. Und Israel kommt dann von der anderen Seite hinzu, um ihren Beitrag an einem neuerlichen Völkermord zu leisten. So wird es kommen, da bin ich sicher. Ich hoffe, dass Russland dieses zu verhindern weiß.